Preußen ist die Wiege von Vaterland, Mutterwitz und Soldatenkindern. Seine Gloria setzte die Saat der Deutschen Nation. Preußen kultivierte Klopse und Kloppe, und auch jenseits von Berlin und Königsberg übernahmen Grünkohl und Pinkelwurst das Kommando. Schnaps hielt das Blut der Habsburger blau, wodurch bis heute der deutsche Adel mit Strahlkraft und Schlagfertigkeit voraus marschiert.
Die Ruhmesgeschichte preußischer Stiftung griff auf die Mode über und fand im Pickelhauben-Style ihren Gipfel als feine Spitze gegen die Samtgewänder des Franzmanns. Doch statt sich nur im eigenen Gurken-Sud zu räkeln, ließ das preußische Weltbürgertum das Ausland an der eigenen Überlegenheit teilhaben. Saure-Gurken-Zeit für alle, die Deutschlands Unbesiegbarkeit leugneten!
Großmännische Geste dafür: Die Welt durfte am deutschen Wesen genesen, und Deutschland begnügte sich im Gegenzug mit dem moralischen Sieg in beiden Weltkriegen.

„Saupreiß, chinesischer!“ (bayrische Skepsisbezeugung)

Doch, zugegeben, Preußen hatte Deutschland nicht auf leeren Boden gebaut. Es profitierte von der urigen Barbarenkultur mit Bio-Communities in den Wäldern, von mittelalterlichen Trutzburgen, dem Judenhater Luther, Goethe und dem engmaschigsten Zollsystem der Welt. Müßig zu erwähnen, dass Deutschland niemals blutleer war, dass die Blut-und-Boden-Definition der deutschen Nation auf millionen Heldengräbern fußt

Heute sagt man, das Ausland soll sich wohlfühlen!, Deutschland habe seine Legion Lektion gelernt. Fürwahr: Von den Rezepten preußischen Drills und Dills profitieren noch immer die Kinder ambitionierter Bioeltern in Potsdam und Co. Ihre Heimatliebe äußert sich in Mobilität zwischen Wohnburg  und Biorinderfarm. Der tradierte Militarismus,  er wird heute im Straßenverkehr ausgelebt; und wenn gerade kein Krieg stattfindet, winkt bei der täglichen Verbalschlacht immerhin ein kleiner Sieg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.